About Maria Schüritz

Keine
So far Maria Schüritz has created 4 blog entries.

Workshop StimmKlangExperimente

CircleSongs und Klanggebilde mit Stimme, Sprache Bodypercussion

Am 7.10.17, 11-16 Uhr geht es in der Workshopreihe KlangImpulse um das Experimentieren mit der Stimme und dem Körper. StimmKlangExperimente probiert aus, was mit Sprache, Gesang und all den Geräuschen, die man mit dem Mund oder mit Bodypercussion erzeugen kann, möglich ist. Spontane Ideen werden zu intuitivem Klangtheater, groovenden CircleSongs, witzigen Duetten oder sphärischen Klanggebilden. Egal ob vermeintlich unmusikalisch oder regelmäßig Singender – es wird gemeinsam unkompliziert ausprobiert und experimentiert. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Neugier auf Musik im weiteren Sinne und darauf, gemeinsam zu Experimentieren.

Termin: 7.10.2017, 11-16 Uhr
Leitung: Maria Schüritz
Kosten: 20/15 Euro
Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Anmeldung: m.schueritz@kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

By | September 13th, 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Ferienprojekt: Wir machen einen Stummfilm!

Stummfilme waren alles – bloß nicht stumm! Glaubst du nicht? Dann mach mit und erlebe, wie wir in einer Woche unseren eigenen Film von der Idee bis zur festlichen Premiere entstehen lassen. Du hast Lust zu filmen, willst vor der Kamera schauspielern, möchtest den Film live vertonen – oder alles zusammen!? Dann melde dich an und werde Teil der Stummfilmerben.

Vom 9. bis 13.10. können sich Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren bereits zum vierten Mal beim Thema Stummfilm ausprobieren: Hinter der Kamera, im Schnittraum, als Schauspieler oder Musiker. Im Projekt soll eines deutlich werden: Stummfilme waren weder stumm, noch schwarz-weiß! Nicht nur während des Drehs ging es Anfang des vergangenen Jahrhunderts laut her, die Bilder wurden auch nachträglich koloriert und im Kino untermalten ein Orchester oder eine Kinoorgel die bewegten Bilder.

In der offenen Projektgruppe „KAOS-Stummfilmerben“ entstanden bereits 2012 und 2013

Wie man stummfilmreif spielt und geschminkt wird zeigt euch Schauspielerin Jennifer Demmel, alles rund um den Film weiß Medienpädagogin Friederike Blum und für die stilechte Live-Vertonung des Films mit den Kursteilnehmern ist Musikerin und Kulturpädagogin Maria Schüritz zuständig.

Wann: 09.-13. Oktober 2017, jeweils 10-16 Uhr
Alter: 10-14 Jahre (max. 12 Teilnehmer)
Wieviel: 30€ (6€/Tag), Ermäßigung mit Leipzigpass
Anmeldung: 0341-4803841, f.blum@kaos-leipzig.de

Am 13.10., 17 Uhr findet zum Abschluss des Ferienprojekts die öffentliche Premiere des Films statt – natürlich mit stilechter Live-Vertonung durch die Kursteilnehmer.

By | September 12th, 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Singer-Songwriter-Treff erst am 9.10.

Achtung: Da wir ausnahmsweise schon letzte Woche zum Singer-Songwriter-Treff zusammensaßen, ist der nächste Termin erst am 9.10.! Heute ist nix. Zeit zum Songschreiben! 😉 Die (frewillige) Schreibaufgabe ist diesmal: Versuche, einen Rock’n’Roll zu schreiben.

Kontakt: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de
www.kaos-leipzig.de

(Foto: Ruslan Hrushchak)

By | September 11th, 2017|Aktuelles|0 Kommentare

9.10. Workshop KlangImpulse – StimmKlangExperimente

stimmklangexperimente_webStimme, Sprache, Musik

Am 09.10.2016, 12-18 Uhr geht es in der Workshopreihe KlangImpulse um das Experimentieren mit der Stimme. mit StimmKlangExperimente probiert aus, was mit Sprache, Gesang und all den Geräuschen, die man mit dem Mund oder mit Bodypercussion erzeugen kann, möglich ist. Scheitern gibt es nicht! Egal ob vermeintlich unmusikalisch oder regelmäßig Singender – es wird gemeinsam unkompliziert ausprobiert und experimentiert. Spontane Ideen werden zu intuitivem Klangtheater, groovenden CircleSongs, eigenwilligen Duetten oder sphärischen Klanggebilden. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Neugier auf Musik im weiteren Sinne und darauf, gemeinsam zu Experimentieren.

09.10.2016, 12-18 Uhr
Maria Schüritz
Kosten: 20/15 (erm.) Euro
Anmeldung: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de

 

By | September 19th, 2016|Aktuelles|0 Kommentare