About Wordpressverwalter

Keine
So far Wordpressverwalter has created 250 blog entries.

7. KAOS Kultursommer kommt mit großen Schritten


Foto: Alexander Nichelmann
Foto: Alexander Nichelmann

Bereits zum siebenten Mal lädt das Team der Kulturwerkstatt KAOS zum Lauschen und Staunen in den Stadtgarten Lindenau ein. Die Veranstaltungen auf der KAOS-Seebühne und rund um die Villa in der Wasserstraße 18 stehen 2016 erstmals unter einem Thema: Das Eigene und das Fremde. Dies beinhaltet zum Einen natürlich die Auseinandersetzung mit der eigenen Kultur und der anderer Menschen und damit die Bereicherung des eigenen Horizonts. Zum Anderen geht es aber auch um das Finden einer eigenen künstlerischen Sprache, ohne nur die bereits bekannten „Klischees“ zu kopieren, sondern vielmehr die Formen anderer als Inspiration für das Eigene zu nutzen. Somit steht das Motto auch ganz im Sinne des Credos der Kulturwerkstatt: Hier entstehen Originale.

Sommertheater „8 Frauen“, Foto: KAOS/F. Blum
TheaterTeens „Republik der Kinder“, Foto: KAOS/ N. Matzka

Bewährte Programmpunkte sind in diesem Jahr: Das KAOS-Sommertheater (06.-20.8.), das Seeklang-Festival (15.-17.7.) und das LoopArt-Festival (12.&13.8.). 

Das Werkstattfest am 18. Juni 2016 bildet den Kultursommer-Auftakt. Zu sehen gibt es an diesem Nachmittag die Kursjahres-ergebnisse der vielen Kurse von Theater, über Foto, Malerei und Film. Sowieso steuert die pädagogische Arbeit der Kulturwerkstatt KAOS einen großen Teil des Veranstaltungsprogramms bei: Am 23. Juni feiern die TheaterTeens die Premiere ihrer diesjährigen Inszenierung „Republik der Kinder“ und in den Ferien finden zahlreiche Kursangebote zum Oberthema statt.

Weiter Infos gibt es hier: www.kaos-kultursommer.de


By | Mai 1st, 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Zeichenroboter Kurs Kunst und Experimente

Im Kurs Kunst und Experimente wurde der Zeichenroboter getestet. Nach anfänglichen Problemen lief es dann ganz gut. Eigentlich gab es noch eine ganze Menge Tests und Fehlversuche vorher. Das ist der erste dokumentierte Test.

By | April 6th, 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Workshop KlangImpulse – Musik & Bild

Geräusch, Musik, Klang und Bilder – eine Entdeckungsreise

Am 13.3., 12-16 Uhr geht es im zweiten Themenworkshop der Reihe KlangImpulse um Bilder als 
Ausgangspunkt, Interaktionspartner oder Ergebnis musikalischer Improvisation. Grafiken, abstrakte 
Gemälde, grafische Notationen, bewegte oder gerade erst entstehende Bilder treffen auf unterschiedlichste 
Instrumente, Klangerzeuger und die Stimme. Mithilfe einfacher Spielregeln werden Bilder vertont, 
Vertonungen zu Bildern oder mit dem Wechselspiel von Musik und Bild experimentiert. Heraus 
kommen bei diesem oft sehr amüsanten Prozess z.B. groovige, experimentelle, ruhige, lebendige, 
laute oder auch leise Klanggebilde. Viel wichtiger als die Menge der musikalischen Vorkenntnisse,
ist Lust auf das gemeinsame Musizieren und Experimentieren mit den anderen Workshopteilnehmern.

Termin: 13.03.2015, 12-16 Uhr
Leitung: Jonathan Walther (Dresden), Maria Schüritz (Leipzig)
Kosten: 20/15 Euro
Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Anmeldung: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41
 

By | März 1st, 2016|Aktuelles|0 Kommentare

By | Januar 19th, 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Winterferien im KAOS



 
08./09.02. (Mo/Di)          LEGETRICKFILMWas die Zukunft bringt? 
08.-12.02. (Mo-Fr           LINDENAU on my mind! – Stadtteilmemo, Fotografie, Exkursion, Mittagessen
15./16.02. (Mo/Di)          WARM, BUNT und EINZIGARTIG – Patchworknähen
15.-19.02 (Mo-Fr)          Wir machen einen STUMMFILM!
18./19.2. (Do/Fr)             Textile EXPERIMENTE
Anmeldung immer unter 0341-4803841oder unter bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de
Weitere Informationen siehe auf  aktuelles www.kaos-leipzig.deund  Ferienpass!
By | Januar 19th, 2016|Aktuelles|0 Kommentare

KlangImpulse – Stimme, Sprache, Musik am 10.01.2016

Im ersten Themenworkshop widmet sich KlangImpulse am 10.01.2016, 12-18 Uhr dem musikalischen Experimentieren ohne Instrumente. Durch einfache Spielregeln entstehen mit Sprache, Gesang, all den Lauten, die man mit dem Mund machen kann oder mit Bodypercussion intuitive, groovende, eigenwillige oder sphärische Klanggebilde. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Bereitschaft, sich auf das gemeinsame Musizieren und Experimentieren einzulassen.

Termin: 10.01.2015, 12-18 Uhr
Leitung: Maria Schüritz (Singer-Songwriterin, Kulturpädagogin), Leipzig
Kosten: 20/15 Euro
Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Anmeldung: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

By | Dezember 28th, 2015|Aktuelles|0 Kommentare

My Pocket Stories – Benefizkonzert am 12.12.

Am 12.12., 20 Uhr präsentiert der Singer-Songwriter-Treff der Kulturwerkstatt KAOS vier seiner regelmäßigen BesucherInnen. Die Einnahmen des Konzerts werden an das Projekt „Integration durch Bildung“ vom Flüchtlingsrat Leipzig e.V. gespendet.

Was soll man über Torsten Torsten noch sagen? – Vielleicht nur soviel: Langsam gehn die Vorstadtlichter an. Schwalben kreischen im Hof. Der Abend steigt über die Häuser und Torsten Torsten bringt die Nacht zum Funkeln. (www.torstentorsten.de)

Tom Sola holt Dich ab und nimmt Dich mit auf eine Reise. Er lässt Dich Frei sein und Tanzen, Innehalten und Genießen. Er liebt was er tut. Er ist der Typ von Nebenan, den man sofort ins Herz schließt. Tom Sola ist einfach echt. (facebook.com/tomsolamusic)

Der Reichhaltigkeit des eigenen Seins auf die Spur zu kommen, die geistigen Fesseln der sogenannten Erziehung abzulegen und zu dem Menschen zu erblühen, der man selbst sein möchte und auch kann, sind die Motivation für die Musik von Ein Mensch pro Person. (soundcloud.com/einmenschproperson)

Voll sanfter Leidenschaft träumen sich Maria Schüritz & Felix Kaduk durch mediterrane Landschaften, intonieren kleine und große Verrücktheiten oder zeichnen eigenwillig-verunglückte Flirts nach. Soulige Lieder mit jazzigem Kontrabass. (www.maria-schueritz.de)

Eintritt: Spende für „Integration durch Bildung“, ein Projekt des Flüchtlingsrat Leipzig e.V.

Projekt Integration durch Bildung
„Seit Februar 2004 bietet der Flüchtlingsrat Förderunterricht für junge Flüchtlinge an. Das Projekt richtet sich besonders an junge Migranten und Migrantinnen, die aufgrund ihres Alters und ihrer fehlenden Schulbildung in keine Regelschule mehr integriert werden können. Der Unterricht bereitet sie auf den Besuch der Abendmittelschule vor und begleitet parallel die Schulausbildung. Gleichzeitig erhalten Schülerinnen und Schüler aus regulären Schulen von der 1. bis zur 12. Klasse regelmäßig Förderunterricht bzw. Hausaufgabenhilfe. (www.fluechtlingsrat-lpz.org)

Der Singer-Songwriter-Treff am 2. Montag im Monat ist ein gemütlicher kollegialer Austausch zwischen Songschreibenden unabhängig von ihrer Erfahrungsstufe. Eigene Songs werden vorgespielt und besprochen, es wird gemeinsam gejammt, eine freiwillige Schreibaufgabe gibt zusätzliche Impulse und es wird über alles, was die Musiker sonst noch bewegt, gesprochen.
 

By | November 17th, 2015|Aktuelles|0 Kommentare

Fotokurs für 11-13jährige

Noch ist das Wetter schön und deshalb haben wir das genutzt und Kurz-Zeit-Fotografie probiert: Den richtigen Moment treffen, wenn der Kanister ins Wasser fällt und eine schöne Welle macht. Mal sehen wie die Bilder geworden sind.
Der nächste Kurs ist erst nach den Herbstferien, weil Kursleiter Jochen Janus nach den Anstrengungen des Umzugs und der Wiedereröffnung der Wasserstraße jetzt auch mal Urlaub macht. Dann wird es aber zur Kurszeit 16.30 Uhr schon dunkel sein. Aber da es ja hier ein gutes Studio gibt, wird dann eben drin weiter fotografiert.

By | September 28th, 2015|Aktuelles|0 Kommentare

11.10. Workshop KlangImpulse – Geräusch. Musik. Klang.

KlangImpulse – Geräusch. Musik. Klang.
Workshop am Sonntag, 11.10.2015

Was ist Musik? Musik ist Klang. Musik ist Geräusch. Musik ist Ausdruck. Musik ist eine gemeinsame Reise. Musik steckt in jedem von uns! Und wie der Künstler Joseph Beuys es vielleicht gesagt hätte: „Jeder Mensch ist ein Musiker.“ Denn Musik ist viel mehr als das alleinige Festhalten an Noten, viel mehr als die Wiederholung des immer Gleichen, viel mehr als die Einteilung in musikalische und unmusikalische Menschen.

KlangImpulse möchte gemeinsam mit allen TeilnehmerInnen eine neue Art des musikalischen Improvisierens experimentell erkunden und umsetzen. Das Zusammenspiel wird durch einfache Spielregeln ermöglicht und unterstützt. Gespielt wird auf allem, womit man Klänge oder interessante Geräusche erzeugen kann. Dies umfasst alles von alltäglichen Gegenständen wie leeren Plastikflaschen über Trommeln bis zu bekannten Instrumenten, wie Geige oder Flöte.

Der Workshop richtet sich somit an alle, die in irgendeiner Weise musikinteressiert sind – also sowohl an Profi- oder Hobbymusiker als auch ausdrücklich an jene, die sich für unmusikalisch halten. Teilnahmevoraussetzungen sind einzig die Neugier und die Bereitschaft, sich dieser Art des gemeinsamen Musizierens zu öffnen und sich auf das unmittelbare Geschehen und seine Mitspieler einzulassen. Eigene Instrumente können selbstverständlich zum Workshop mitgebracht werden. Ebenso sind eigene Spielideen herzlich willkommen und können mit der Gruppe gemeinsam getestet und erfahren werden.

Termin: 11.10.2015, 12-18 Uhr
Leitung: Jonathan Walther (Schlagzeuger, Erfahrungen als Musiktherapeut), Dresden
Maria Schüritz (Singer-Songwriterin, Kulturpädagogin), Leipzig
Kosten: 20/15 Euro
Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Anmeldung: m.schueritz(at)kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

By | September 20th, 2015|Aktuelles|0 Kommentare

6.9. Werkstatt-Fest zur Wiedereröffnung

Mit einem großen Werkstatt-Fest am 06.09. feiern die Stadt Leipzig, der KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V., die Kulturwerkstatt KAOS, das Spielmobilprojekt, die Internationale Arbeit, die Eltern- & Betroffenen-Initiative und der Schiffsmodellclub Leipzig e.V. die nun abgeschlossene Sanierung der denkmalgeschützen Villa in der Wasserstraße 18. 

Ablauf

  • 14.00 Beginn
  • 14.30 Filmpremiere „XY-Animaxator“ (KAOS-Filmtruppe), Medienwerkstatt
  • 15:30 Feierliche Worte von Bürgermeister Thomas Fabian, Kindervereinigungs-Chef Matthias Heinz, Jochen Janus, Fliederbühne
  • 17.15 Theaterpremiere „Shadow Fighter“ (TheaterTeens), Seebühne
  • 19.00 Debütkonzert FunkRock-Band Originals

Außerdem

  • Ausstellungen der Fotogruppe & des Kunstbereichs
  • Schnitzeljagd mit Infos zur Geschichte des Hauses
  • Modellbootfahren mit dem Schiffsmodellclub
  • Mitmachangebote und Einblicke in die Werkstätten, Räume und Arbeit der Kulturwerkstatt KAOS, des Spielmobilsprojekts, der internationalen Arbeit, der Eltern- und Betroffeneninitiative gegen psychische Abhängigkeit (alle Projekte des Kindervereinigung Leipzig e.V.), sowie Schiffsmodellclub Leipzig e.V.

Weitere Infos: Wiedereröffnungsfest oder www.kaos-leipzig.de

By | August 28th, 2015|Aktuelles|0 Kommentare