Making of…..

By | Juni 16th, 2017|Filmsprachwerkstatt|0 Kommentare

Ein Jahr in der FilmSprachWerkstatt

By | Juni 16th, 2017|Aktuelles, Filmsprachwerkstatt|0 Kommentare

Letzte Dreharbeiten Filmsprachwerkstatt-Premiere

Die letzten Dreharbeit der Filmsprachwerkstatt sind abgeschlossen. Am Mittwoch Vormittag ist Premiere in der Nachbarschaftsschule, am Freitag gibt es eine weitere Aufführung um 15.00 Uhr im Rahmen des KAOS Kultursommers in der Kulturwerkstatt.

By | Juni 12th, 2017|Aktuelles, Filmsprachwerkstatt|0 Kommentare

Dreharbeiten

Nach intensiven Vorbbereitungen haben die Dreharbeiten für den Film begonnen. Die Rollen und Aufgaben sind verteilt. Unter fachkundiger Anleitung wird der Drehplan Stück für Stück umgesetzt. Das Wetter spielt mit.

By | Mai 4th, 2017|Filmsprachwerkstatt|0 Kommentare

Filmsprachwerkstatt -Vorbereitungen für den Film

Seit dem 1.März dreht sich in der Filmsprachwerkstatt alles um das große anstehende Filmprojekt. Viele Fragen wollten geklärt werden: Worum soll es in unserem Kurzfilm gehen? Welches Genre wollen wir darstellen? Wer übernimmt welche Bereiche? Nachdem nun aus den vielen unterschiedlichen Ideen eine Geschichte gesponnen wurde, beschäftigen sich die Jugendlichen intensiv mit der Kamera- und Tontechnik. So werden neben den verschiedenen Kamerabewegungen wie Horizontalschwenk und Parallelfahrt auch Filmtricks vor dem Greenscreen erprobt und untersucht, wie Klänge und Geräusche die Stimmung im Film beeinflussen.
Bei den nächsten Treffen wird es ein Casting für die Schauspiele​​rInnen geben und wenn sich alle auf eine Besetzung geeinigt haben, kann das Fotostoryboard entstehen. Wir sind gespannt!

By | April 23rd, 2017|Filmsprachwerkstatt|0 Kommentare

Seit September läuft die Filmsprachwerkstatt

Seit September kommen junge Migrantinen und und Migranten, die Schüler der DAZ-Klasse der Nachbarschaftsschule sind immer Mittwochs in die Kulturwerkstatt KAOS. Mit Anleitung und Unterstützung von erfahrenen MedienpädagogInnen beschäftigen sie sich mit dem Medium Film. Über die Arbeit im Team und die Auseinandersetzung mit dem Medium Film verbessern sie so ihre Kenntnisse und Fähigkeiten der deutschen Sprache. Die Kultur- und Medienpädagogin Angela Altendorfer hat das Konzept entwickelt. Gefördert wird das Projekt von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) für ein Schuljahr.

By | November 16th, 2016|Filmsprachwerkstatt|0 Kommentare